Tipps und tricks

Die Planung einer Hochzeit kann überwältigend sein, aber mit einigen Tipps und Tricks kann sie stressfrei und angenehm sein. Es ist wichtig, frühzeitig anzufangen und Prioritäten zu setzen. Als Hochzeitsplaner habe ich einige Tipps für die Planung eurer Hochzeit:

  1. Erstellt eine Gästeliste und bestimmt euer Budget bevor ihr mit der Planung anfangt. Dies ist der erste Schritt bei der Planung eurer Hochzeit und hilft dabei, den Umfang und die Art der Feier festzulegen.
  2. Sucht nach einer passenden Hochzeitslocation. Ihr solltet eure Hochzeit mindestens 12 Monate im Voraus buchen, um sicherzustellen, dass eure Wunschlocation noch freie Termine hat.
  3. Stellt ein Hochzeitsteam zusammen. Überlegt, ob ihr einen Hochzeitsplaner, Fotografen, Caterer und andere Dienstleister benötigt und schreibt diese frühzeitig an.
  4. Erstellt eine Timeline für die Planung eurer Hochzeit und haltet euch daran. So stellt ihr sicher, dass alles rechtzeitig erledigt wird.
  5. Ein Thema und eine Farbpalette helfen bei der Dekoration und schaffen ein konsistentes Erscheinungsbild für eure Hochzeit.
  6. Es ist wichtig, flexibel zu sein und sich auf unvorhergesehene Ereignisse einzustellen.